Fortuna// Aktuelles

21.12.2023

Individuelle Tieflader & Tieflader-Dreiseitenkipper

Umfangreiche Ausstattungslösungen und Breite Räder für
Fortuna Tieflader-Dreiseitenkipper & Tieflader

Die im Münsterland ansässige Fortuna Fahrzeugbau GmbH & Co. KG bietet viele Varianten und Ausstattungsmöglichkeiten für ihre Tieflader-Dreiseitenkipper an.

Immer häufiger steht eine vielseitig einsetzbare Technik im Fokus vieler GaLaBau Betriebe. Diese Technik ermöglicht es, Arbeitsabläufe weiter zu optimieren.

So werden bei Fortuna z.B. verschiedene Heckklappensysteme angeboten:

• Heckklappe pendelnd & abklappbar (Serienausstattung)
• Heckklappe als zweiflügelige Hecktür (mit oder ohne Dosierschieber)
• Heckklappe als mechanisch selbstöffnendes und -schließendes „System Fortuna“
• Heckklappe als Kombiheckklappe (zweiflügelig Hecktür & „System Fortuna“)
• Heckklappe als hydraulische Schotterklappe (z.B. bei Traktorbetrieb)

Zudem können alle Tieflader-Dreiseitenkipper auch als traktorgezogener Anhänger mit höheren Stützlasten und sich daraus resultierenden höheren Gesamtgewichten abgenommen werden. Bereifungsgrößen von bis zu 455/40 R 22.5 (LKW-Betrieb) oder 520/50 R 17 (Traktor-Betrieb) sind möglich.

Die Reifendimension 455/40 R 22.5 (LKW-Betrieb) wird im Hause Fortuna bei allen Tandem-LKW-Anhängern von 14 t. bis 19 t. zul. Gesamtgewicht angeboten. Durch die 22.5 Zoll Felge kann zudem eine überdimensionierte Radbremse eingebaut werden, die für einen geringeren Verschleiß sowie für eine verbesserte Verzögerung sorgt.

Des Weiteren bietet Fortuna neben den verschiedenen Heckklappensystemen und Bereifungen noch weitere technische Varianten, wie z.B. hoch verschleißfeste Stahlbordwände aus Hardox 450 in 2,5 oder 4 mm Blechstärke als auch in unterschiedlichen Bordwandhöhen von 500 mm, 600 mm und 800 mm an.

Auch bei unseren Fortuna-Tiefladern können großvolumige Bereifungen und breite sowie lange Aluminiumrampen montiert als auch individuelle Kundenwünsche realisiert werden.

Mehrere Anhänger dieser Bauart sind bereits bei Kunden im Einsatz. Darüber hinaus können Fahrzeuge dieser Bauart nach Absprache bei der Fortuna Fahrzeugbau am Firmensitz in Ochtrup besichtigt werden. Ihr Anliegen ist unser Auftrag!

Pressekontakt:

Fortuna Fahrzeugbau GmbH & Co. KG
Bernd Schwartbeck
Alte Maate 16
48607 Ochtrup

info@fortuna.de

Disclosure requirementsDatenschutzerklärungGeneral Terms and Conditions Act